Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Kaufleute im Gesundheitswesen arbeiten im Gesundheits- und Sozialwesen, also u.a. in Krankenhäusern, medizinischen Einrichtungen, Arztpraxen, bei Krankenkassen, Rettungsdiensten, Verbänden oder ärztlichen Organisationen. Ihre Aufgabe ist es, Gesundheitsdienstleistungen für ihre Kunden/Patienten zu entwickeln und dabei die Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit der Einrichtungen im Gesundheits- bzw. Sozialwesen sicherzustellen. Sie arbeiten an der Schnittstelle zwischen den verschiedenen innerbetrieblichen Abteilungen und anderen Einrichtungen. Typische Einsatzgebiete sind Marketing und Qualitätsmanagement, Kundenbetreuung, Rechnungs- und Finanzwesen, Personalwirtschaft.

Die Ausbildungsdauer beträgt gemäß Ausbildungsordnung drei Jahre.

[Quelle: IHK Nordwestfalen]

Unsere Auszubildenden

Nahid Wahbi
Nahid Wahbi
Gülay Demir
Gülay Demir